• Günther Uecker » zum Künstlerportrait Friedensgebote - Blatt 3 der 9-teiligen Mappe

    Jahr: 2015
    Format:
    70,5 x 53,5 cm
    Technik:
    Siebdruck auf 300g Kupferdruck Büttenpapier
    Auflage:
    100 arabisch + 25 römisch
    Signatur:
    handsigniert, datiert und nummeriert

  • Günther Uecker » zum Künstlerportrait Friedensgebote - Blatt 5 der 9-teiligen Mappe

    Jahr: 2016
    Format:
    70,5 x 53,5 cm
    Technik:
    Prägedruck auf handgeschöpftem Büttenpapier
    Auflage:
    100 arabisch + 25 römisch
    Signatur:
    handsigniert, datiert und nummeriert

0102

Exklusive Editionen

Seit 2014 bietet der Nachrichtensender n-tv Kunstliebhabern unter dem Label "n-tv art" ausgewählte Sonderdrucke von namhaften Künstlern wie Julian Schnabel, Markus Lüpertz und Hermann Nitsch an. So konnten n-tv - Zuschauer und – User über n-tv art die letzte Zigarren-Grafik "Hav-a-Havana #10" von Mel Ramos erwerben, eine Originallithografie in 30 Farben, von Ramos signiert, nummeriert und datiert (Format 75 x 115 cm). Der Objektkünstler Günther Uecker erweiterte das Angebot um das erste Blatt aus der Mappe "Friedensgebote". Dabei handelte es sich um 100 streng limitierte und von Hand des Künstlers signierte Prägedrucke auf handgeschöpftem Büttenpapier (Format 72 x 54 cm).

Exklusive Angebote für gehobene Ansprüche - n-tv art ist ein Gemeinschaftsprojekt von n-tv und dem Bereich Licensing bei RTL interactive in Zusammenarbeit mit der renommierten Galerie und dem Graphikverlag Geuer & Geuer Art GmbH.

Dirk Geuer, Geschäftsführer der Geuer & Geuer Art GmbH, ist seit 1989 als Kurator, Ausstellungsmacher und Verleger von Exklusiv-Editionen im In- und Ausland tätig und bereits in der dritten Generation auf dem Kunstmarkt aktiv. Als Geschäftsführer, Kunstverleger und Herausgeber hochwertiger, limitierter und von Hand signierter Skulpturen und Grafikeditionen arbeitete Dirk Geuer schon mit namhaften Künstlern wie u.a. Günther Uecker, Mel Ramos, Christo, Julian Schnabel, Jörg Immendorff und Tony Cragg zusammen und pflegt während all seinen Projekten stets den direkten Kontakt zum Künstler. Neben zahlreichen renommierten Museen, Galerien und kulturellen Einrichtungen weltweit kooperiert Dirk Geuer auch mit bedeutenden Medienpartnern in Deutschland. Weitere Information über Dirk Geuer finden Sie auch auf seiner Homepage www.dirkgeuer.de sowie auf www.geuer-geuer-art.de.